Zurück vom unfreundlichsten Wirt Schwerins

Wir danken den ganzen Sprotten die zu unserem Konzert beim unfreundlichsten Wirt Schwerins (SteinisPub) aufgeschlagen sind. Wir hatten den Schuppen eigentlich etwas größer in Erinnerung, aber vielleicht sind wir mit unseren Aufgaben auch einfach nur gewachsen. Natürlich bringen wir euch auch, wie versprochen, beim nächsten mal die Nudeln und Zündhölzer aus unserem Kombinat mit und freuen uns darauf bei euch wieder fließend Wasser und Strom aus der Dose in Anspruch zu nehmen.

Es war uns ein Vergnügen!

Annahütte das war geil,

Keine Kommentare

wir knien vor euch nieder und danken der Crew vom Glashaus e.V. Annahütte für die super Organisation und den Ablauf. Die Schnitzel waren so köstlich, wir kommen gerne wieder. Danke auch an die Hottntottn und Strahlenschutz für die spitzen Show sowie natürlich die Schlübbergang aus Plessa für ihren sensationellen Chor bei “Stadionverbot”. Danke für die geilen Bilder von Morbid Lights Photography.

In diesem Sinne, habt nä schöne Woche, eure Baggasche

Gelungene Überraschung

Keine Kommentare

Am gestrigen Abend sind wir spontan in Plessa eingeritten um unsere treuen Fans der Schlüppergang zu überraschen. Danke für die feucht-fröhliche Party, es war uns eine Ehre!

Menü